Heilpraktikerschule

Modul 3: Intensivkurs zur Prüfungsvorbereitung (medizin3)

Die Lerninhalte sind ausführlich vermittelt worden – nun gilt es, das Gelernte vollends zu festigen und zu einem Gefüge zu verbinden. Bei Stichworten müssen Ihnen viele Zusammenhänge einfallen. Differentialdiagnosen werden geübt und gemeinsam erarbeitet. Prüfungspsychologie spielt ebenfalls eine große Rolle. Eine Prüfung wird simuliert und der Verlauf/der Erfolg wird ausgewertet. Schwierige Fragestellungen und typische Fehlermöglichkeiten werden besprochen.
Nun sind Sie bereit – es kann losgehen.
Dieser Intensivkurs kann auch von Interessenten gebucht werden, die die Module 1 und 2 nicht besucht haben.
Voraussetzung ist allerdings, dass Sie schon gute Vorkenntnisse in Pathologie mitbringen. In 48 Stunden kann man den Stoff nicht vermitteln. Ziel ist vielmehr eine Zusammenfassung, Bündelung und fachliche Festigung von bereits Erlerntem mit vielen Bezügen zur Schriftlichen Überprüfung durch das Gesundheitsamt.
Kosten für 3 Intensiv-Wochenenden: 800,- Euro.

Beispiel für eine Darstellung von Zusammenhängen
Beispiel für eine Darstellung von Zusammenhängen, die das Lernen in Quervergleichen und eine Kurzübersicht miteinander verbindet.